• Background Image

    Babyfood 6-12 Monate

2018-02-07

rote Linsensuppe mit Minz-Butter

Einer meiner liebsten Food-Blogs für Kinder ist Tiny Spoon von der lieben Julia. Sie macht super leckere Rezepte und super tolle Bilder, dort habe ich mir viel Inspiration für das Essen meiner Kinder geholt. Mittlerweile hat sie sogar ein eigenes Buch herausgegeben und ist auch auf Instagram aktiv.

Der Winter schlägt nochmal richtig zu, da ist es immer gut mit einer wärmenden Suppe,

 

ROTE LINSENSUPPE MIT MINZ-BUTTER
Vorbereitungszeit:  
Kochzeit:  
Insgesamt:  
Menge: 4 Portionen
ZUTATEN
  • 250 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Kartoffel
  • 1 Handvoll Minze
  • 2 EL Butter
  • 1,2 L Gemüsebrühe
  • 2-3 Zitronen
  • Salz & Pfeffer
ZUBEREITUNG
  1. Die Linsen unter kaltem Wasser abspülen.
  2. Die Zwiebel, Karotten und die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  3. Einen großen Kochtopf erhitzen und 1 EL Butter hineingeben. Nun die gewürfelten Zwiebel anschwitzen und anschließend die Möhren und Kartoffeln dazugeben. Für ca. 2-3 Minuten braten.
  4. Jetzt die Linsen mit in den Topf geben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Für ca. 20 Minuten köcheln lassen und anschließend pürieren. Nach Belieben mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  5. Die Minze sehr fein hacken (es geht auch getrocknete, dann muss nichts fein gehackt werden!). Eine kleine Pfanne erhitzen und 1 EL Butter hineingeben. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Minze dazugeben. Einmal miteinander vermengen und die Pfanne sofort zur Seite stellen.
  6. Die Zitronen vierteln.
  7. Die Suppe in Schalen abfüllen und nach seinem persönlichen Geschmack mit der Minz-Butter und Zitronensaft beträufeln.
HINWEIS
Glutenfrei